Freitag, 5. April 2013

FFF - Frage Foto Freitag

Letzte Woche haben wir es leider nicht geschafft...Pleti verweilt in Thailand und traf sich da mit einer alten Freundin: der SONNE. Ich hingegen verweilte an der (FR)Ostsee und holte mir gleichnamige Beulen. Aber der Wellness-Teil machte alles wieder gut und die Sonne hatte auch Erbarmen und kam ab und an vorbei...

Nun bin ich wieder im Alltag angekommen und versüße mir/uns diesen gerne mit Steffis Frage Foto Freitag...wieder hat sie sich 5 Fragen zu dieser Woche einfallen lassen (und ich habe ein bisschen mit Bildern letzter Woche getrickst...aus 2 mach 1 sozusagen):

1. Gelacht?
Zum Glück bin ich ein recht fröhliches Gemüt und lache schon so das ein oder andere Mal am Tag...Bei unserem Besuch an der (Fr)Ostsee war ich natürlich bester Laune und hab mich noch ein bisschen mehr gefreut als sonst (also sogar 3-4 mal am Tag)...mit dem Ergebnis, dass ich noch weniger als 10 min am Strand entlang gehen konnte, weil mir schlicht und einfach die Zähne (ja ich meine Zähne, nicht Zehen, obwohl die auch) eingefroren sind. Und das lag ausnahmsweise nicht an deren Kälteempfindlichkeit...



2. Gemacht?
Einen Probetisch für unsere Hochzeit im Sommer (also nicht Kreti&Pletis-obwohl das auch mal angedacht war-sondern Kreti und Tüpps) gedeckt ...Allerdings natürlich noch nicht ganz ausgereift, es fehlen noch einige Materialien und die Blumen werden auch etwas üppiger und "wiesenstraussiger" ausfallen...Aber für eine erste Idee reicht es und gefällt! Für die Teller brauche ich nur noch ein nettes Gimmick (apropos: YPS ist ja wieder neu aufgelegt...hat da schon jmd. zugeschlagen? Ich warte noch auf ein tolles Gimmick, aktuell gab es nur ein Dedektiv-Fernrohr...)



3. Gedacht "Ach..."?
Einige Tage vor Fastenzeit-Ende (ich sagte ja, dass ich ein wenig schummele mit dem Wochenrückblick), als ich beim Friseur saß, zusammen mit drei Damen höheren Alters, jeder mit wunderschönen Strähnchen-Silberstreifen auf dem Kopf drapiert a la "Ich rufe Dich Galaktika, vom fernen Stern Andromeda" und uns der Chef einem jeden ein Glas Sekt Aperol hinstellte, da habe ich gedacht..."Ach, was solls! Wann habe ich wohl das nächste Mal die Gelegenheit sämtlichen Klischees zu entsprechen und so mondän an einem Aperol Spritz zu nippen?" Eben. Witzigerweise waren auch alle anderen Damen am Fasten, ich konnte sie jedoch zu kollektivem Fastenbrechen überreden. Und jetzt darf man ja auch wieder ganz ohne schlechtes Gewissen. Prost!


(jetzt ist es auch ganz offiziell raus, das ich ein Oldschool-Nokia-Handy besitze und nicht im Iphone-Club bin)


4. Gegessen?
Ein himmlisches Stück Torte bei Niederegger. Dahin haben wir nach dem (Fr)Ostsee-Kurztrip noch einen Abstecher auf der Rückreise gemacht. Und wo könnte man besser Marzipantorte geniessen, als in den heiligen Marzipanhallen? Eben. Ein richtiges Kafeehaus mit den tollsten Torten und den schönsten Art Deco Stühlen und die Kellnerinnen sind auch ganz adrett gekleidet 8wo benutzt man dieses Wort überhaupt noch, wenn nicht im Kaffeehaus?)!
Leider habe ich vor lauter Schlemmen kein Foto gemacht...Aber hier sieht man mehr! Achtung, spontane Tortengelüste-Gefahr.

Bild via niederegger

5. Gefreut?
Da denkt man ja eigtl., dass das die einfachste Frage überhaupt ist...ist aber dann in der Realität die Schwerste...das brachte mich zu der Frage: freue ich mich zu selten? Was ich eindeutig verneinen kann... Ich freue mich sogar ziemlich oft, auch über Kleinigkeiten...die Sonne die durch die Wolken schien und sowohl im Meer, als auch im Schnee glitzerte, die leckere Marzipan-Torte, die Wellness-Behandlung (statt stundenlanger Strandspaziergänge, aber auch mit Meersalz im Gesicht), mein Osternest, das ich wie immer, seit ich Laufen kann draußen gesucht habe...und da kann ich gar nicht sagen, über was ich mich am meisten gefreut habe. Und Fotos zu machen vergesse ich in solchen Situationen schon mal lange! Aber etwas fällt mir dann doch ein: Dass mir meine Freundin die weltschönsten Einladungen für unsere Hochzeit gestaltet hat, die jetzt bald in den Druck gehen können. Die werden aber noch nicht gezeigt...Aber kommt Zeit, kommen Fotos! Wer ganz neugierig ist, kann aber bei pinterest in meinen Inspirationsordner gucken!


Und jetzt wünsche ich allen ein wonderSHINY weekend!

Kommentare:

  1. Toll dein Inspirationsordner...ein paar von denen hatte ich auch gepinnt! Wir haben übrigens gerade ein indirektes Hochzeits GiveAway bei uns, auch wenn es vielleicht mehr ein Hochzeitsgeschenk ist, vielleicht hast du ja Lust mitzumachen!
    EIn tolles Bild von der (Fr)Ostsee...hauptsache See, denk ich da ;) Ich wünsch dir ein tolles Wochenende!

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt nach einer wirklich netten Woche! Und jetzt schaue ich noch mal in Deinen Inspirationsordner rein!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

    Julika

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie schön, dass Du auch dabei bist!
    Herrliche Fotoantworten zu den heutigen Fragen!

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Gabs

    AntwortenLöschen